Kategorie: Longlist

Poesierausch: Gert Loschütz – Ein schönes Paar

Gut, der Deutsche Buchpreis 2018 wurde verliehen – trotzdem sollten die anderen 19 nominierten Titel darüber nicht vergessen werden. Denn: „Ein schönes Paar“ von Gert Loschütz, sei „eindrücklich“, urteilt Juliane von Poesierausch, und liest sich „schon heute wie ein moderner Klassiker“. Es lohnt, diesen neuen modernen Klassiker zu entdecken!

Poesierausch

Bücherwunder: Arno Geiger – Unter der Drachenwand

Eines der Hauptanliegen des Deutschen Buchpreises ist, auf die zwanzig nominierten Titel aufmerksam zu machen, damit Leserinnen und Leser auf Romane stoßen, die sie unter anderen Umständen vielleicht übersehen hätten. Und natürlich freut es uns ebenso, wenn auch die Buchpreisblogger*innen durch die Longlist neue Bücher entdecken – vor allem dann, wenn sie so begeistert sind, wie Booktuberin Mona über Arno Geigers „Unter der Drachenwand“.

Bücherwunder